menu close
Ausstellung erzgebirgischer Krippen in Ostrov

Es ist bereits Tradition geworden, dass in der Klosterkirche Mariä Verkündigung in Ostrov im Advent und zu Weihnachten eine Krippenausstellung stattfindet. Im letzten Jahr präsentierten Krippenfans aus dem Erzgebirge und aus Ostrov ihre Krippen. Krippen haben im Erzgebirge eine lange Tradition, die bis zur Jahrhundertwende vom 18. zum 19. Jahrhundert zurückreicht. Im Erzgebirge wurden hauptsächlich

Wohin in Ostrov, wenn es regnet?

In Ostrov gibt es unzählige Orte, die Sie bei schlechtem Wetter besuchen können, wenn man nicht schwimmen, in der Sonne liegen oder anderen Sommeraktivitäten nachgehen kann. Klosterareal – Heiliger Bezirk Schloss Ostrov – Porzellan- und Schmuckausstellung sowie eine Ausstellung zur Geschichte der adelsFamilie Schlick (Šlik) Ökozentrum – Mini-ZOO Weitere Tipps In Ostrov können Sie auch

Regelmäßige Führungen durch den Roten Turm des Todes

Die Konföderation der politischen Gefangenen führt nach einer langen Pause wegen der Corona-Epidemie wieder regelmäßige Besichtigungen des Turms durch. Aufgrund der begrenzten Möglichkeiten findet die Besichtigung auch weiterhin nur einmal pro Woche – meistens samstags – statt. Termine Sonntag 09.07. 2020 Samstag – jeden Samstag vom 25. Juli 2020 bis Ende Oktober. Besuchszeiten 09:00, 11:00,

Vorbereitung der diesjährigen Saison

Noch drei Monate haben die Besucher die Möglichkeit, die aktuellen Ausstellungen “Die Schlicks und die Münzprägung” und “Bergbau im Erzgebirge” in ihrer aktuellen Form in den Ausstellungsräumen des Schlosses in Ostrov zu besichtigen. Ende März dieses Jahres werden beide Ausstellungen geschlossen und umfangreich umgestaltet. Im Rahmen des Tages für Ostrov wird im Juni dieses Jahres

© 2022 Stadt Ostrov